Bernhard Rückert

Innenarchitekt

Bernhard Rückert gründet im Januar 2003 das Innenarchitekturbüro in Dachau. Im Laufe der Jahre bildet sich ein Kundenstamm, der unter anderem aus Banken, öffentlichen Auftraggebern, aber auch aus privaten und gemeinnützigen Vereinen und mittelständischen Unternehmen besteht. Im Frühjahr 2012 bezieht das Büro neue und größere Räumlichkeiten in der Hermann-Stockmann-Straße 34.

Bernhard Rückert, geboren 1969 in München, studierte zuerst Kunstgeschichte und Freie Malerei, fand sein Aufgabenfeld aber schließlich in der Innenarchitektur. 1996 schloss er als Diplom-Ingenieur an der Fachhochschule in Rosenheim sein Studium ab. Schon während des Studiums arbeitet er in verschiedenen Architekturbüros, u.a. Guggenbichler + Wagenstaller aus Rosenheim und bei Wolf-Eckart Lüps, wo er die Möglichkeit hat, am Projekt Stadttheater Landsberg mitzuarbeiten.

Nach dem Studium folgt die Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros, u.a. Fritz Hubert und Weber Standard GmbH. In dieser Zeit kann er neben selbstständigen Planungsaufgaben an städtebaulichen Projekten der EXPO 2000 teilnehmen und er gewinnt mit dem Büro Weber Standard GmbH den ersten Preis bei einem Wettbewerb für ein Versicherungsgebäude, das im Anschluss zur Realisierung kommt.

Bernhard Rückert engagiert sich als aktives Mitglied im Architekturforum Dachau und ist Mitglied im Bund Deutscher Innenarchitekten und der Bayerischen Architektenkammer.